Jugendförderverein FC Aar
Jugendförderverein FC Aar

Herzlich Willkommen auf der homepage des JFV FC Aar.

C1 - Aufstieg in die Hessenliga!

Nun ist es amtlich, Meisterschaft und Aufstieg sind nach einer überragenden Saison eingetütet. Glückwunsch an das komplette Meisterteam! Auf der Zielgeraden wurden noch der JFV Söhre mit 8:0 und der JFV Fulda mit 3:0 geschlagen.

auf dem Foto:
hintere Reihe von Links: Louis Celik, Max Grimm, Tim Hörl, Paul Kilian, Tom-Justin Schubert, Felix Jost, Chris-Bennet Schubert, Lara Martin, Eren Lotz, Eray Yilmaz, Noel Wirtz, Oguzhan Aysel
vordere Reihe: Pierre Mühl, Ben Kalbitzer, David Heuser, Jan-Lukas Späth, Sören Fink, Yannick Freischlad

D1: wichtiger Sieg

JFV FC Aar  - SF/BG Marburg 3:1

Beide Teams begannen druckvoll und hatten in den ersten Minuten des Spiels bereits gute Chancen in Führung zu gehen. Die erste Chance der Blau Gelben konnte der Torwart Julius Weber im Tor der Aarer mit einer Glanzparade gerade noch verhinden. Fast im Gegenzug war Din Dzudzevic (7. Minute) zur Stelle und lochte zum 1:0 für die Jungs aus Aar im Netz der Blau Gelben ein. Nach dieser anfänglichen Euphorie verflachte das Spiel mehr und mehr und keine der beiden Mannschaften konnte sich weitere Großchancen herausspielen. So mussten die Zuschauer bis zur 25. Minute warten, bis eine weitere Szene das Spiel entscheidend prägte. Din Dzudzevic wurde im Strafraum des Gegners gefoult und der Schiedrichter entschied sofort auf Strafstoß. Diesen verwandelte der Gefoulte dann selbst zum 2:0. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause. In der 43. Minute konnten die Marburger eine Unachtsamkeit der Aarer Abwehr durch ein Kopfballtor zum Anschlusstreffer durch Phil Schäfer nutzen. Nun wurde es nochmal hektisch, Aar wollte keinen Punkt abgeben oder gar verlieren und Marburg drängte auf den Ausgleich. Aber alle Chancen beider Mannschaften landeten entweder am Pfosten oder waren sichere Beute der beiden Keeper. So dauerte es bis zur 52.  Minute, bis Din Dzudzevic mit seinem dritten Tor an diesem Tag den Endstand und gleichzeitig auch den Sieg für Aar besiegelte. Nächsten Samstag geht es dann für die Aarer Jungs nach Marburg, diesmal allerdings gegen den VfB. Viel Glück!

noch zwei Pokalsiege möglich

D1, C1 und C2 ziehen in Halbfinale ein

Nach deutlichen Siegen gegen Eschenburg II (10:2) und Steinbach (9:0) stehen unsere beiden (!) C-Junioren-Teams im Kreispokalhalbfinale.

Auch unsere D1 hat das Halbfinale in ihrer Altersklasse erreicht. Durch ein ungefährdetes 5:0 gegen Frohnhausen.

 

Die Wettbewerbe im Bereich der A- und B-Junioren wurden bereits im Herbst ausgespielt. Unsere B-Junioren wurden Vizepokalsieger, unsere A-Junioren siegten und zogen in den Hessenpokal ein, in dem sie die zweite Runde erreichten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Jugendförderverein FC Aar | Impressum | Datenschutzerklärung