Jugendförderverein FC Aar
Jugendförderverein FC Aar

Herzlich Willkommen auf der homepage des JFV FC Aar.

Auftaktsiege für U13 & U19

U15 & U17 verlieren in der Verbandsliga

Unsere D1- und unsere A-Junioren starten mit überzeugenden Auftaktsiegen in die neue Saison.

 

D-Jun-Gruppenliga:  JSG Linden - FC Aar 0:4

A-Jun-Gruppenliga:  FC Aar - JFV Mittelhessen 4:1

C-Jun-Verbandsliga: 1. FC Schwalmstadt - FC Aar 6:2

B-Jun-Verbandsliga: FC Aar - OSC Vellmar 1:5

D1 Turniersieger in Fleisbach

Unser Team bleibt ohne Gegentreffer.    

Nur im Auftaktspiel (0:0) gibt unsere neu formierte, sehr junge D1 zwei Punkte ab; danach folgen 4 Siege gegen sehr namhafte Gegner.  - Herzlichen Glückwunsch!

 

In Vorbereitungsspielen auf die Gruppenliga-Saison konnten zudem die Teams der JSG Hintertaunus (11:1) und des JFV Stadtallendorf/O. (6:4) bezwungen werden.

B1 steigt in Verbandsliga auf!

Ein Punkt aus dem Spitzenspiel reicht aus.    

Nach dem 2:2 gegen Heuchelheim kann nichts mehr passieren. Unser Team wird in der neuen Saison in der Verbandliga an den Start gehen - als klassenhöchster heimischer Verein. - Herzlichen Glückwunsch!

C1 steigt in Verbandsliga ab

Drei Talente steigen auf.

Das Abenteuer Hessenliga ist für den FC Aar vorerst beendet.  Unsere C1 steigt ab. Und trotzdem wurden die großen Clubs einmal mehr auf einige unserer Spieler aufmerksam. Mit Torben Fink (Wieseck), Chris Schubert (Darmstadt) und David Kirchhoff (Wieseck)(Foto von links nach rechts) zieht es drei Spieler zu klassenhöheren Teams. - Viel Erfolg!

D1 2019 ungeschlagen!

erneuter Dreier - nun gegen Burgsolms

Die Hinrunde schloss unser Team auf dem vorletzten Platz ab; in der Rückrundentabelle steht es nun - bei einem ausstehenden Spiel gegen das überragende Team vom FC Gießen - auf Platz 1. - Eine Leistung, die nicht hoch genug einzuschätzen ist. Der im Winter noch fragliche, aber für die Ziele des Vereins ganz wichtige Klassenerhalt, wurde letztlich doch souverän sichergestellt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Jugendförderverein FC Aar | Impressum | Datenschutzerklärung